AKTUELL

Spendenaktion der Martinus-Oberschule für Harener Tafel

Haren. Als Namensgeber für die Martinus-Oberschule Haren hat die Schüler- und Lehrerschaft den Martinstag zum als Anlass genommen, dem Vorbild dieses Bischofs zu folgen. Die Wahlpflichtkurse Hauswirtschaft des 9. Jahrgangs organisierten in diesem Zusammenhang einen Spendenaufruf für die Harener Tafel.

LEBENSMITTEL GESAMMELT

In einem Zeitraum von zwei Wochen bestand die Möglichkeit, die Spenden in der Schule beim Organisationsteam abzugeben. Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte wurden gebeten, haltbare Lebensmittel zu spenden, um diese an die Harener Tafel weitergeben zu können. Großer Tatendrang Die Tafel in Haren, unter der Leitung von Frau Ströer, leistet mit ihren zurzeit 22 Helfern seit über zehn Jahren wertvolle ehrenamtliche Arbeit in Haren. Koordiniert wurde die Spendenaktion durch die Lehrerinnen Marion Mecklenborg, Maria Gebben und Claudiade Witt. Die Schülerinnen und Schüler haben laut den Lehrerinnen großen Tatendrang bewiesen und begeistert für die Aktion in den Klassen geworben. Mehr als 800 haltbare Lebensmittel seien so zusammengekommen. Gespendet wurden unter anderem Kakaopulver, Tee, Kaffee, Nudeln, Reis, Konserven und vieles mehr. AnzeigeAnzeige Aktion wird wiederholt „Eine tolle Aktion, die wir auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen wollen“, sagte Fachlehrerin Marion Mecklenborg. „Dass so viele Lebensmittel zusammenkommen, damit haben wir gar nicht gerechnet, aber wir sind natürlich echt froh darüber und auch ein wenig stolz“, sagte die Schülerin Maria aus dem Wahlpflichtkurs Hauswirtschaft. Passend zum St. Martinsfest übergaben die Schüler die Spenden am vergangenen Freitag an die Harener Tafel. Dabei war die Freude auf beiden Seiten groß. Die Mitarbeiter der Tafel kamen in die Schule, um die Spenden gemeinsam mit den Schülern zur Tafel zu bringen. Mantel für Bettler In jedem Jahr wird am 11. November der St. Martinstag gefeiert. Der Bischof St. Martin ist uns auch heute noch für seine Hilfsbereitschaft, Güte, Barmherzigkeit und Solidarität bekannt. Er war es auch, der bei eisigen Temperaturen einem Bettler half, indem er mit ihm seinen warmen Mantel teilte.

Quelle: https://www.noz.de/lokales/haren/artikel/979463/spendenaktion-der-martinus-oberschule-fuer-harener-tafel vom 15.11.2017

38 39 40 41 42 43 44 45 46
VERTRETUNGSPLAN

20.04.2018

St. Klasse Es fehlt Es vertritt Fach Bemerkung Raum
1. 10c, 10d, 10e Dr PWE fällt aus
2. 10c, 10d, 10e Dr PWE fällt aus
8b Rl Ro DE F028
3. 5a Sue Di VS kein Sport; Unterricht in der Klasse E116
5d Ge Sd DE E113
8b Hg Hl EN F028
4. 5b Sue Sd VS kein Sport; Unterricht in der Klasse E115
9a, 9b Dr Si EN E112
SLK Ge FOE Unterricht in den Klassen F102
5. 7a, 7b, 7c, 7d Pe WSP fällt aus
9c Ml Rk EN Unterricht bei Rk F005
6. 5d Ge Fe REL E113
7a, 7b, 7c, 7d Pe WSP fällt aus

MITTEILUNGEN
Informationen zur Berufsvorbereitung 
und zu den Praktika findet
 man unter ANGEBOTE   
     

nachsitzen.pdf
16.03.2018
322 KB
    

 

           

 

           

BILDER